Blog,  Der Biberbus

Biberbus erste Roomtour

 Los geht’s! Der Biberbus ist fürs erste soweit damit die ersten Touren zu starten.

  Fangen wir vorne in der Fahrerkabine an! Das Cockpit, neues Radio, Hifi-Anlage, Lederlenkrad, Tempomat und eine ordentliche Innenreinigung. Darüber ein riesiges Staufach mit einer aufgeklebten Weltkarte

 Die Sitzguppe – Durch drehen der beiden Vordersitze und einhängen des Tischs bildet sich eine gemütliche Rundsitzgruppe für 4 Personen.

 Kommen wir zur Küchenzeile die sich direkt in der Schiebetür befindet. Ein Akazienholzwaschbecken, doppelte Gaskochstelle und viel Stauraum in Schubladen und einem Schrank. Durch Klappkonsolen wird die Arbeitsfläche nochmal erweitert.

 Hinter der Doppelsitzbank befindet sich ein Großer Schrank, oben Stauraum für Gewürze und Küchensachen. Darunter ein 90L Kompressorkühlschrank. Im untersten Fach befindet sich ein Auszug mit dem PortaPotti.

 Kommen wir zum Stauraum, rechts und links unter dem Bett findet sich der Keller, auf der einen Seite ein Vorratskeller für alles mögliche, auf der anderen Seite der Wassertank mit Wartungsöffnung und Platz für Schuhe.

Am Dach finden sich 4 Klappschränke die genug Platz für Kosmitik und Staufächer für Klamotten haben.

 Das Schlafgemach – unten ein Bett ausgezogen 170×190. Wenn es nich genutzt wird, kann es eingeschoben werden um noch ein bisschen mehr Raum zum bewegen zu haben. Darüber ein Kinderbett, 70x140cm, welches aber aufgrund unbehagen unseres kleinen nur als Staufach genutzt wird. Schauen wir mal wenn er ein bisschen älter ist, ob ihm seine Höhle dann doch gefällt.

  Der Kofferraum, Zuhause von Wassertank, Gaskasten, Standheizung und der kompletten Elektrik. Zudem Staufläche für Möbel und alle weiteren Utensilien die man draußen braucht.

 Hier noch ein paar Bilder von Innen und Außen.

 Das war eine kleine Roomtour aus dem Biberbus. Jetzt kann es ans Reisen gehen. Die ersten paar Touren liegen schon hinter uns. Hierzu wird es aber einen extra Beitrag geben.

Liebe Grüße

Lea Lion und Leo