Frankreich 2017

Urlaub ist da wo die Reise beginnt

Es war soweit, Arbeit erledigt, Urlaubsantrag ausgefüllt, der Arleblanc ruft.
Am 16.05 ging es los nach Südfrankreich an den schönen Campingplatz Arleblanc an der Beaume, einem Nebenfluss der Ardeche. (www.Arleblanc.com)
Los geht’s
Unsere neue Ablage auf dem A-Brett(Danke Papa)
Kaffepause nach halber Strecke:
Das Poulet de Bresse um 21:05

Ankunft am Ziel 01:30 nach einer langen Fahrt, erstmal Bett umklappen, alles stehen und liegen lassen und schlafen.

Es gibt nichts besseres mit solch einem Anblick am Morgen den Tag zu beginnen:

Im Hintergrund das Rauschen der Baume, gepaart mit kräftigem Vogelgezwitscher.

Jetzt steht erstmal der Aufbau des Vorzeltes und ein kräftiges Frühstück auf dem Programm.
Hier noch ein paar Eindrücke vom Campingplatz am Morgen.
Erfolgreich angekommen, ausgeschlafen geht’s ans Aufbauen und einrichten

Vorzelt steht:
Hängematte aufgehängt:
Und der erste Weg zum Fluss
Nach dem einkaufen erst mal Frühstücken

Nach der langen Fahrt musste ich kurz beim Cleanpark halten und den Bus etwas reinigen.

So lässt es sich aushalten
Ein Getränk am Fluss
Oder doch ein bisschen am Pool?